Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die folgenden ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN regeln die Art und Weise und die Regeln für die Nutzung der Website www.verne.bg.

Definitionen

Verkäufer – Firma „DESIGN VS“ Ltd. mit Sitz in Sofia, 40 Rodopi Str., Eingetragen im Handelsregister der Republik Bulgarien mit UIC 204708155

Die Website-Adresse im Internetbereich von verne.bg sowie alle Anwendungen bieten Kunden Zugriff auf den Katalog und bieten Artikel unter der angegebenen Adresse an.

Kunde – jede Person, die die Website besucht und / oder von den Diensten oder deren Inhalten profitiert.

Käufer – jeder Kunde der Website, der mit 18 Jahren in Verbindung steht und eine Lieferadresse angegeben hat, die Bredostavil bezahlt hat.

Profil – Standardbenutzernamen und -kennwörter, die vom Kunden ausgewählt wurden und Zugriff auf alle auf der Website angebotenen Waren und Dienstleistungen sowie die Möglichkeit zum Informationsaustausch mit dem Verkäufer bieten.

Bestellung – eine Anfrage des Käufers zum Kauf von von ihm ausgewählten Waren und Dienstleistungen, die auf der Website angeboten werden. Um Zweifel auszuschließen, gelten nur Bestellungen mit einer gültigen Adresse als Bestellungen.

Fernabsatzvertrag – eine Bestellung, die der Käufer an den Verkäufer sendet, um ein Website-Produkt anzubieten. Um Erinnerungen zu vermeiden, werden Einzelbestellungen als separate Verträge behandelt.

Dienstleistungen – Erbringung elektronischer Dienstleistungen durch die Website, um Kunden die Möglichkeit zu geben, mit dem Verkäufer zu kommunizieren und / oder Angebote im Katalog der Website-Waren zu kaufen.

Eingang einer Bestellung – Daten, die von der Lieferung an die vom Kunden angegebene Adresse ausgeführt werden.

Warenkorb – eine virtuelle Liste mit Waren, die vom Kunden zum Kauf ausgewählt wurden.

Alle Preise im Katalog der Website sind in Euro für ein Stück / Paar jedes ausgestellten Artikels.

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) einseitig und ohne vorherige Benachrichtigung des Kunden über die Änderungen anzupassen und zu aktualisieren. Um Zweifel auszuschließen – mit der Bestätigung jeder Bestellung erklärt der Käufer, dass er die auf der Website zum Zeitpunkt der Bestellung veröffentlichten Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert hat.

Die Website verwendet offiziell vom Hersteller bereitgestellte Daten zur Farbpalette der im Katalog angebotenen Waren. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass Farbunterschiede zwischen gelieferter und bestellter Ware zulässig sind, da die auf den Fotos gezeigten Farben von der Computerkonfiguration des Kunden sowie von seiner visuellen Wahrnehmung abhängen.

Die Website akzeptiert Bestellungen nur, wenn der Kunde eine gültige Lieferadresse.

Vertraulichkeit

Der Kunde / Benutzer / Käufer erklärt sich damit einverstanden, dass er durch die Übermittlung personenbezogener oder sonstiger Daten an verne.bg zustimmt, dass diese von verne.bg für die folgenden Zwecke verwendet werden dürfen: (1) Führung des Kontos von Der Kunde / Benutzer / Käufer, einschließlich Registrierung von Bestellungen, Versand von bestellten Produkten, Implementierung der bestellten Dienstleistungen, Rechnungsstellung, Beilegung von Streitigkeiten mit Kunden / Benutzern / Käufern bezüglich ihrer Bestellungen oder Berücksichtigung ihrer Anfragen; (2) Versenden von Werbebotschaften, regelmäßigen Benachrichtigungen per E-Mail oder SMS; (3) Durchführung von Marktforschungen, Verfolgung und Überwachung von Verkäufen und Kunden- / Verbraucherverhalten.

Der Kunde / Benutzer / Käufer verpflichtet sich, verne.bg uneingeschränkten Zugriff und Volumen auf alle Materialien und Informationen zu gewähren, die er über oder in Verbindung mit der Plattform an den Verkäufer sendet, unabhängig davon, ob er eine Bestellung aufgegeben und eine Transaktion über die Plattform getätigt hat. verne.bg ist nicht verpflichtet, die so erhaltenen Informationen vertraulich zu behandeln, sofern dies nach den geltenden Rechtsvorschriften nicht vorgeschrieben ist.

Durch die Übermittlung ihrer Daten an verne.bg (einschließlich E-Mail) erklärt sich der Kunde / Benutzer / Käufer ausdrücklich damit einverstanden, von verne.bg oder Dritten, die Kuriere, Händler, Partner von verne.bg und Lieferanten sind, kontaktiert zu werden von Marketingdienstleistungen, staatlichen, kommunalen oder nichtstaatlichen Stellen oder Unternehmen im Bereich Versicherungen oder Finanzdienstleistungen, sofern dies in den spezifischen Rechtsvorschriften vorgesehen ist, sowie von anderen Unternehmen, mit denen verne.bg gemeinsame Programme für das Angebot der Waren und / oder entwickeln kann Marktdienstleistungen usw.

Auftragspositionen

EINEN VERTRAG UNTERZEICHNEN

Die Bestellung von Waren aus dem Katalog kann durch Auswahl der Option erfolgen, die Website als „Gast“ oder registrierter Benutzer zu besuchen.

Bei der Bestellung von Waren, die im Katalog der Website angezeigt werden, stimmt der Kunde den Nutzungsbedingungen zu.

Die Bestätigung der Bestellungen erfolgt durch Erhalt einer automatischen E-Mail vom Kunden, die dieser im Registrierungsformular mit der Bestellnummer angibt.

Sobald der Kunde in Ihrem Konto angemeldet ist, kann er eine oder mehrere Waren bestellen, indem er die Farbe, Größe und Menge der im Katalog angezeigten Waren auswählt. Nachdem alle beschriebenen Optionen ausgefüllt wurden, fügt der Kunde die Kleidung dem Warenkorb hinzu, indem er auf die Schaltfläche „Zum Warenkorb hinzufügen“ klickt. Nachdem alle gewünschten Artikel in den Warenkorb gelegt wurden, muss der Kunde eine Zahlungsmethode und eine Lieferadresse.

Auf Antrag ändert sich die Preisliste der angebotenen Waren, der Verkäufer behält sich das Recht vor, getätigte Bestellungen zu stornieren und verpflichtet sich, den Kunden über die Änderung und den aktuellen Preis der Bestellung pro Artikel zu informieren.

Trotz der Bemühungen des Teams der Website, den aktuellen Lagerbestand aufrechtzuerhalten, stimmt der Kunde zu, da zwischen den Vertretern zum Zeitpunkt der Verfügbarkeit und den nach der Bestellung festgelegten relevanten Bestellungen akzeptable Unterschiede bestehen. Falls die Verfügbarkeit einer oder mehrerer Waren aus einer Bestellung erschöpft ist, verpflichtet sich der Verkäufer, den Käufer unter Angabe der neuesten Daten im Profil zu kontaktieren. Unter diesen Umständen kann der Käufer eine der folgenden Optionen wählen:

– Löschen der Ware mit unzureichender Verfügbarkeit aus der Bestellung und Bestätigung (innerhalb eines Zeitraums von nicht mehr als 10 Kalendertagen) für die Lieferung der verbleibenden Ware in der Bestellung.

– Stornierung der Bestellung;

Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass durch Eingabe der E-Mail-Adresse eines Artikels auf der Website und / oder Eingabe in die Kategorie „Favoriten“ weder die Verfügbarkeit des jeweiligen Artikels noch die Dauer des Angebots des Artikels im Website-Katalog angeboten wird. In diesem Zusammenhang erklärt sich der Kunde damit einverstanden, dass die auf die beschriebene Weise gespeicherten Artikel aus dem Katalog der Website geändert werden und der Status dieser Waren in „Inaktiv“ geändert wird.

Wenn der Kunde einen Artikel mit dem Status „Inaktiv“ bestellt, hat der Verkäufer das Recht, die Bestellung automatisch zu stornieren. In diesen Fällen verpflichtet sich der Verkäufer, den Kunden zu benachrichtigen, indem er eine automatische Nachricht an die E-Mail-Adresse sendet, die dieser im Registrierungsformular angegeben hat.

Jede Bestellung über die Website gilt als separater Fernabsatzvertrag zwischen dem Verkäufer und dem Käufer. Zur Vermeidung von Zweifeln gilt der Fernabsatzvertrag ab dem Zeitpunkt des Absendens der Bestellung an den Käufer als abgeschlossen.